Archiv der Kategorie: Kunst

Neue Rubrik: Dokumentarfilm

In loser Folge und ohne besondere Chronologie oder Reihenfolge stelle ich ab jetzt Dokumentarfilme vor, die ich interessant finde. In der Regel handelt es sich um Reportagen und Dokus aus einer Zeit als ich tatsächlich noch ferngesehen habe. Kann sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentarfilm, Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Mann mit der Nadel

Für einen Junkie hat er wirklich verdammt lange durchgehalten. So ziemlich alle Weggefährten hat er überlebt. Jack Kerouac und Neal Cassady haben lange vor ihm ins Gras gebissen. 1994 erwischte es dann Charles Bukowski und 1997 Allen Ginsberg. William S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Mönche des Jens ShoShin (via dosenkunst.de)

Ein kurzer Besuch in Raunheim 2014 war nicht sonderlich ergiebig, was dort aber immer wieder zu finden war, sind die Mönch-Bilder von Jens ShoShin. Der Künstler Jens ShoShin Jansen hat 2012 mit seinen Mönchen begonnen, mittlerweile sind es 28 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Kunst, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Drei Phasen des französischen HipHop

Als französischer Rap Anfang der 90er populär wurde, habe ich das Phänomen eher skeptisch beäugt. Ich hielt die französische Sprache für vollkommen unpassend für Rap. Zu weich, die Konsonanten nicht hart genug und die vielen Nasallaute machten die Sprache für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Meister der absurden Delirien

In diesem Jahr hat der Sensenmann einige Celebrities und auch ein paar ganz Große geholt: Muhamad Ali, Leonard Cohen, David Bowie, Prince, um nur einige zu nennen. Am vergangenen Sonntag hat Freund Hein jedoch auch einem Helden meiner Jugend das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Durchlaufende Posten

Wer gerne Pornos schaut, beginnt irgendwann, sich für die Details jenseits der Kopulation zu interessieren. Darstellerinnen und Darsteller, die einem interessant vorkommen oder die etwas Besonderes an sich haben. Man versucht erst, ihre Namen herauszufinden, die meistens Künstlernamen sind und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Stöhnende Wände

Eine Fellini-hafte Kulisse, besudelte Wände, obszöne Bilder. Normalerweise nicht das, was man mit einem Krankenhaus und seinen aseptischen, nach Desinfektionsmitteln riechenden Fluren in Verbindung bringt. Und doch sind gerade diese Elemente, wie so manche andere kulturelle Ausnahme in Frankreich, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare