Archiv der Kategorie: Frankfurt

Wilde Nächte – Chronik eines angekündigten Todes

Wo kann man sie noch erfahren, diese intensiven Gefühle und starken Empfindungen? Liebe, die einer Obsession gleicht, die brennt und unerträglich schmerzt? Nicht in einer auf Selbstoptimierung ausgerichteten, abgestumpften, sicherheitsfixierten, gefühlstoten Epoche wie der unseren. Soviel ist sicher. Kurioserweise muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Frankfurt, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Winter in Sossenheim

Nach seinem fulminanten Schluss mit tagelanger klirrender Kläter hat der Winter für dieses Jahr anscheinend klein beigegeben. Einer Eingebung folgend habe ich den Bildband „Last Exit Sossenheim“ von Chlodwig Poth, den ich jahrelang vergessen hatte, zur Hand genommen. Poth, Gründungsmitglied … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Kunst, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Zeitkapsel Frankfurt 1973 via stadtkindFFM

Bauarbeiten an der U-Bahn-Station „Dom/Römer“ in Frankfurt am Main legen Werbeplakate (Frankfurter Buchmesse, Internationale Automobil Ausstellung, Schauspiel Frankfurt…) aus dem Jahr 1973 frei. über Werbung von 1973 am U-Bahnhof „Dom/Römer“ — STADTKIND

Veröffentlicht unter Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wanderer kommst du nach FRA

Bis vor nicht allzu langer Zeit war Wandern für mich eine indiskutable Aktivität, ausgeübt von Rentnern in Lodenjankern, Kniebundhosen  und Strümpfen mit Zopfmuster, die hölzerne Gehstöcke mit Metallspitze mit sich führen, auf die sie kleine Blechplaketten mit den Wappen bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Die Mönche des Jens ShoShin (via dosenkunst.de)

Ein kurzer Besuch in Raunheim 2014 war nicht sonderlich ergiebig, was dort aber immer wieder zu finden war, sind die Mönch-Bilder von Jens ShoShin. Der Künstler Jens ShoShin Jansen hat 2012 mit seinen Mönchen begonnen, mittlerweile sind es 28 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Kunst, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Out of Eschersheim

Kurz bevor die Autobahn abrupt endet und übergangslos in den innerstädtischen Alleenring mündet, wird sie rechts von einer Reihe hoher und buschiger Ahornplatanen mit ausladenden Kronen flankiert. Als Kind betrachtete ich die fremdartigen Früchte, die von den Ästen hingen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

10:15 Monday Night

Der dramatische Umzug von einem Hochhaus ins andere ist bewerkstelligt. Wichtige monetäre Transaktionen mussten für einige Tage aufgeschoben werden. Nach diesem nervenaufreibenden Ereignis sitzen die gezähmten Lurche wieder brav bis spät abends in ihren kleinen, gläsernen Terrarien.

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Stadt, der Müll und das Hasch

Es war ein schöner Sommer, und die kommenden Sommer würden noch schöner werden. In Berlin war Andreas Baader aus der Haft befreit worden. Ulrike Meinhof rief aus dem Untergrund zum bewaffneten Kampf auf. Ich ging in der Mittagspause zur Hasch-Wiese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Long Range Patrol auf dem Weihnachtsmarkt

„Jetzt ist schon nicht mehr so viel los“, sagt der Kriminaloberkommissar während wir über die Zeil laufen. „Kurz vor Weihnachten fahren auch die Diebesbanden nach Rumänien zurück. Anfang des Jahres sind sie dann wieder da.“ Die Buden des Weihnachtsmarkts werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Kriminalität, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Am wichtigsten ist mir die Einsamkeit“

Bei unserer ersten Begegnung hat er mir einen Korb gegeben. Er hat mich abfahren lassen, wie einen pickligen Teenager, der die Schulhofschönheit linkisch und schüchtern anspricht. Man muss auch sagen, dass ich es in meiner Unwissenheit völlig falsch angegangen bin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt, Stadtleben | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare