Archiv der Kategorie: Krieg

Eine Wanderung durch Gaza

Auch wenn ich diese Wandung gerne selbst unternommen hätte, handelt es sich hier nur um die Übersetzung einer Reportage von Louis Imbert in Le Monde, die ich sehr interessant fand, und ich hoffe, meine Leser auch. Viel Vergnügen. Gaza ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Krieg, Naher Osten, Reise | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Massenmord in Nizza, Teil 2

Im Anschluss an den letzten Artikel zum Terroranschlag am 14. Juli 2016 in Nizza, wollte ich noch einen weiteren Artikel über den Verhandlungsteil hinzufügen, in welchem die Eltern und Freunde über die Persönlichkeit des Täters ausgesagt haben. Zwischenzeitlich sind alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kriminalität, Naher Osten, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Ukraine: Gibt es eine Korrelation zwischen der Brutalität des Krieges und der russischen Gesellschaft?

Der Krieg in der Ukraine dauert nun schon über vier Monate an. Zwischenzeitlich wurden seitens Russlands, angesichts des erbitterten Widerstands der Ukrainer, taktische Anpassungen vorgenommen. Geblieben ist die mörderische Brutalität eines Konflikts und Kriegsverbrechen, die man in Europa in dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Krieg, Kriminalität, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fotografenlegende Patrick Chauvel in der Ukraine

Der Ausbruch des Krieges in der Ukraine wie, wie Konflikte zuvor und auch danach, das Aufbruchssignal für die alten Haudegen und Oldtimer der Kriegsreportage. Die Legende der französischen Kriegsfotografen, Patrick Chauvel, über den ich hier und hier schon geschrieben habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer

„Ach, es ist furchtbar. Schlimmer kann es auch 1820 nicht gewesen sein. Es ist immer das gleiche, so langweilig, langweilig, langweilig. Es geschieht nichts, nichts, nichts. Wenn doch einmal etwas geschehen wollte, was nicht diesen faden Geschmack von Alltäglichkeit hinterläßt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Krieg | Kommentar hinterlassen

Russische Dschinns?

Die Soldaten der Koalition, die nach Afghanistan einmarschiert waren, hatten, wie es scheint, nicht nur mit Al Qaida und später den Taliban ihre Mühe. In der Fülle der Artikel über den Abzug der Koalitionsstreitkräfte aus Afghanistan habe ich in mehreren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Attentate am 13. November 2015 – Prozessberichte Teil 1

Am 8. September 2021 – sechs Jahre nach den schweren islamistischen Terroranschlägen, die am Stade de France, mehreren Restaurants und dem Bataclan 130 Tote gefordert hatten – begann vor dem besonderen Schwurgericht für Terrorverfahren der Prozess gegen den einzigen Überlebenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kriminalität, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paul Marchand – Die Dämonen des Krieges

Wo endet die Todesverachtung und wo beginnt die Todessehnsucht? Ein weiterer Artikel aus der Reihe der Abenteurer und Kriegsreporter porträtiert ein besonders extremes Exemplar dieses Berufszweigs: Paul Marchand. Die Karriere des Franzosen, der fast ausschließlich für den Sender RadioFrance arbeitete, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kunst, Naher Osten, Reise | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Killerlesbe von der Gestapo

Epochen großer Umwälzungen oder Krisen sind stets auch eine Blütezeit obskurer und bizarrer Gestalten, für die solche Phasen ein Biotop zu sein scheinen, das ihnen ermöglicht, ihr zuvor blockiertes Potenzial auszuschöpfen und aus dem Schatten ins Licht zu treten. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nach dem Terrorprozess – wie geht es mit „Charlie Hebdo“ weiter?

Im vergangenen Dezember ist in Paris der Prozess gegen die Beteiligten an dem Terroranschlag gegen die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“, der 12 Tote und 11 zum Teil Schwerverletzte gefordert hat, zu Ende gegangen. Die französische Tageszeitung „Le Monde“ hat im Anschluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kriminalität, Kunst, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare