Archiv des Autors: benwaylab.com

Comic : « Stalag II B » von Tardi

Jacques Tardi ist ein über Frankreichs Grenzen hinaus bekannter und vollendeter Künstler mit einem eigenen, unverwechselbaren Stil, der sich nicht nur als Comiczeichner und Illustrator einen Namen gemacht hat, sondern vor allem als Schöpfer von Graphic Novels. Er hat mehrere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wüstensand und Wiegenlieder

Es gehört zum großen Glück des Lesens, unverhofft Querverbindung zu Werken anderer Autoren zu finden, die man ansonsten niemals in Zusammenhang gebracht hätte. In der Regel ist es eine fast schon intime Erfahrung, da diese Entdeckungen dem individuellen Geschmack und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

In der Praxis von Doktor Satan

Die deutsche Besatzung Frankreichs während des Zweiten Weltkriegs hat einer Vielzahl von Psychopathen und Kriminellen Macht und Einfluss verschafft, die unter normalen Umständen das randständige Schattendasein geführt hätten, das solchen Kreaturen üblicherweise vorbehalten ist. Sinnigerweise rekrutierten sich beispielsweise die Handlanger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Film: Gaspar Noé – Der romantische Berserker

Ich bin immer erst mal skeptisch, wenn mir intellektuelle Eierköpfe irgendwas von „Skandalregisseur“ erzählen oder mir einen Schriftsteller oder Regisseur als „Provokateur“ oder „Enfant terrible“ verkaufen wollen. In den seltensten Fällen hält dieses Etikett nämlich das, was es verspricht. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Frankreich, Kunst | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wilde Nächte – Chronik eines angekündigten Todes

Wo kann man sie noch erfahren, diese intensiven Gefühle und starken Empfindungen? Liebe, die einer Obsession gleicht, die brennt und unerträglich schmerzt? Nicht in einer auf Selbstoptimierung ausgerichteten, abgestumpften, sicherheitsfixierten, gefühlstoten Epoche wie der unseren. Soviel ist sicher. Kurioserweise muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Frankfurt, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Libanesische Bergluft

Ursprünglich sollte dieser Text in einem Outdoormagazin erscheinen, aber die Redaktion hat zwischenzeitlich wieder das Interesse verloren. Ich hoffe, dass meine Leser Gefallen an ihm finden. Das Konzept dieses Blogs, das ganz am Anfang einen Schwerpunkt bei Kriminalitätsthemen haben sollte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naher Osten, Reise | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Von Absurdität und Videoclipästhetik

Ab und zu kommt es nochmal vor, dass es mein Twitter- oder Facebook-feed schafft, mich, der ich musikmäßig bekanntermaßen in den 90ern hängengeblieben bin, in Entzücken zu versetzen. Im konkreten Fall ist es der Clip des Neuzugangs beim Elektro-Label Ed … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen