Schlagwort-Archive: ISIS

Der französische Präsident und die Lizenz zum Töten

Ein wenig Rechtscontent: Zur Einordnung und im Vorgriff auf einen in Kürze erscheinenden Text poste ich hier einen Artikel über die französische Tradition der gezielten Tötungen, den ich bereits an anderer Stelle veröffentlicht hatte. Der Text bezieht sich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Krieg, Kriminalität, Naher Osten, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Von der Deradikalisierung zum Notfallmanagement

Von allen europäischen Ländern sind Belgien und Frankreich am stärksten vom Phänomen des Dschihadismus betroffen. Proportional zur Bevölkerung strömen aus keinem anderen Land so viele Kämpfer zum Islamischen Staat wie aus Belgien. Bezogen auf die Anzahl der Kämpfer hat Frankreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Gesellschaft, Naher Osten, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Palmyra – Stätte des Leids

Ein kalter Wintermorgen in Damaskus. Am heruntergekommenen Busbahnhof durchsuchten schnauzbärtige Geheimdienstler die Koffer, Taschen und Rucksäcke der Reisenden auf schartigen Holztischen. Auf Außenstehende wie mich wirkten diese Männer befremdlich. Trotz ihrer ärmlichen Uniformierung aus schwarzen Lederimitatjacken, Polyesterhosen und Funkgeräten flößten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Naher Osten, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Die Raserei der Kretins

Viel ist in den letzen Wochen und Monaten über die Mordbande namens ISIS, neuerdings IS, geschrieben worden. Fieberhaft versuchen Geheimdienstanalytiker, Soziologen, Orientalisten und Journalisten sich einen Reim auf den Gewaltausbruch zu machen. Sie versuchen der Gewalt einen Sinn zu geben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Syrien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen