Archiv der Kategorie: Krieg

Sie nannten in Majnoun

Die Art und Weise, wie Patrick Chauvel den Krieg entdeckte, war alles andere als alltäglich. Sicherheitsfixierte Helikoptereltern unserer Zeit würden die Umstände freilich an den Rand der Ohnmacht bringen: es war sein eigener Vater, der ihn dazu ermutigte. Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Krieg, Naher Osten | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Der kurze Weg zum Zivilisationsbruch

Mensch, entfessle nicht die Kräfte der Gewalt, die in dir schlummern, denn sonst erwacht ein Furor, den nichts mehr besänftigen kann. Der Krieg verwandelt sich in ein irrationelles Monster. frei nach Homer, Die Ilias   Der Mahlstrom bestialischer Bilder aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriminalität, Naher Osten, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wer ermordete den Löwen des Pandschirtals?

Jeder, der am 11. September 2001 alt genug war und über genug politisches Bewusstsein verfügte, um die Dimension des Anschlags zu erfassen, erinnert sich an diesen Tag. In dem Malstrom der Bilder der in das World-Trade-Center rasenden Flugzeuge ist jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dokumentarfilm „Soldiers in Hiding“

Dank Youtube habe ich wieder einmal einen interessanten Dokumentarfilm wiedergefunden, den ich zuletzt Ender der 80er / Anfang der 90er Jahre auf irgendeinem Dritten Programm gesehen habe. Der Film handelt von Vietnam-Veteranen, die nach der Heimkehr keinen Zugang mehr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Krieg, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Motivation

Es gibt diese Menschen, denen im Leben alles zuzufallen scheint. Alles gelingt ihnen. Mit breitem Lächeln eilen in einem ewigen Sommer von Erfolg zu Erfolg. Und dann gibt es Menschen wie  mich, denen nichts leicht fällt, die  sich alles erkämpfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Krieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Feier für Baschar al-Assad

Ursprünglich veröffentlicht auf Der reisende Reporter:
Diktator, Massenmörder, Kriegsverbrecher. Das ist Baschar al-Assad. In einer europäischen Hauptstadt findet eine Feier zu seinen Ehren statt. Das ist freie Meinungsäußerung. So beobachtet im April 2015 in Budapest, passenderweise auf dem „Heldenplatz„, zwischen…

Veröffentlicht unter Krieg, Naher Osten, Syrien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Palmyra – Stätte des Leids

Ein kalter Wintermorgen in Damaskus. Am heruntergekommenen Busbahnhof durchsuchten schnauzbärtige Geheimdienstler die Koffer, Taschen und Rucksäcke der Reisenden auf schartigen Holztischen. Auf Außenstehende wie mich wirkten diese Männer befremdlich. Trotz ihrer ärmlichen Uniformierung aus schwarzen Lederimitatjacken, Polyesterhosen und Funkgeräten flößten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Naher Osten, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Adrenalin, PTBS und die Suche nach der Wahrheit

Und nachts wars schön. Sogar was auf uns abgefeuert wurde, war nachts schön, schön und äußerst schrecklich. Ich erinnerte mich, wie ein Phantom-Pilot davon erzählt hatte, wie schön Boden-Luft-Raketen aussähen, wenn sie rauf zu seinem Flugzeug gezogen kämen, um ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Raserei der Kretins

Viel ist in den letzen Wochen und Monaten über die Mordbande namens ISIS, neuerdings IS, geschrieben worden. Fieberhaft versuchen Geheimdienstanalytiker, Soziologen, Orientalisten und Journalisten sich einen Reim auf den Gewaltausbruch zu machen. Sie versuchen der Gewalt einen Sinn zu geben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Syrien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Same shit, different decade

Als ich mir neulich den Film „Auge um Auge“ angesehen habe, hatte ich irgendwann ein merkwürdiges Déjà-vu. Das Setting des Films in Pennsylvania, das Stahlwerk, der Veteran, der von der Gewalt nicht lassen kann, riefen eine ferne Erinnerung hervor. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen